Termine

Sep
30

30.09.2017

Okt
10

10.10.2017 - 15.10.2017

Okt
18

18.10.2017 - 19.10.2017

Okt
21

21.10.2017 - 22.10.2017

Okt
25

25.10.2017 19:30 - 23:30

Nov
10

10.11.2017 - 12.11.2017

Nov
18

18.11.2017 - 19.11.2017

Mär
17

17.03.2018 - 18.03.2018

Mär
26

26.03.2018 - 29.03.2018

Apr
14

14.04.2018 - 15.04.2018

Gelungene Aktion auf dem Erntedankfest in Trier

Apfelsaft für guten Zweck an Besucher verteilt

 

Erntedankfest Trier 624

Wie bereits vergangenes Jahr nutzte die Landjugend Rheinland-Nassau das Erntedankfest, um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Hierzu wurde in Trier frischer Apfelsaft gepresst und gegen eine freiwillige Spende an die Besucher des Erntedankfestes verteilt.

 Auch wenn das Wetter den Landjugendlichen am 01. Oktober nicht wohl gesonnen war, erschienen viele junge Helfer am Stand der Landjugend und brachten gute Laune mit. Gemeinsam wurden Äpfel geschnitten, gehäckselt und anschließend gepresst. Der frische Saft wurde dann an die kleinen und großen Besucher des Erntedankfests verteilt. Wer wollte, konnte eine kleine Spende abgeben. Das Geld wurde anschließend den Salesianern Don Boscos übergeben, die in Trier und Umgebung Wohngruppen für Jugendliche betreiben, die aus diversen Gründen nicht mehr zu Hause leben können. Die Landjugend entschied sich bei der Auswahl des Empfängers für diese Organisation, da sie auch ein Clearinghaus für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge betreibt, in dem die Kinder und Jugendlichen versorgt werden, bis für sie dauerhafte Unterbringungsmöglichkeiten gefunden werden können. Die Landjugend zeigt bundesweit unter dem Motto „Fremde werden Freunde“, dass sie sich aktiv für ein friedliches Miteinander von Menschen aller Kulturen, Religionen und Hintergründe einsetzt und es als selbstverständlich ansieht, Schwächeren Schutz und Freundschaft zu bieten.

Erntedankfest Trier 677

Neben dieser Aktion mischte die Landjugend jedoch auch bei einigen Programmpunkten des Erntedankfestes mit. Den festlichen Umzug zum Gottesdienst begleiteten die Winzertanzgruppe Leiwen und die Landjugend Daun. Letztere trug dabei auch ihre selbstgebundene Erntekrone, die feierlich übergeben wurde und nun das Rathaus der Stadt Trier schmückt. Musikalisch untermalten die Musikvereine Altrich und Riol gemeinsam den Umzug.

Erntedankfest Trier 775

Auch auf der Bühne war die Landjugend vertreten und bot ein tolles Programm. Die Winzertanzgruppe Mehring begeisterte mit ihrer Darbietung klassischen Volkstanzes, während die Volkstanzgruppe Zerf vor allem durch den Charme der teils noch sehr jungen Tänzer glänzen konnte und mittlerweile schon fester Bestandteil des Erntedankfestes geworden ist.

Trotz des verregneten Wetters hatten wir einen Riesenspaß in Trier und bedanken uns bei allen Helfern und Beteiligten, die unsere Präsenz zu dem gemacht haben, was sie war.