Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Digitale Grüne Woche

21. Januar - 22. Januar

Die Internationale Grüne Woche in Berlin kann aufgrund der aktuellen Situation mit steigenden Infektionszahlen leider nicht in gewohnter Form stattfinden. Stattdessen wird es digitale Angebote geben. Auch die Landjugend hat hier einige Highlights im Programm! Die Zugangsdaten und alle Informationen findet ihr immer aktuell auf

https://www.landjugend.de/projekte/gruene-woche

 

Landjugendstand wird Landjugenddorf

21.01.2022, ab 19 Uhr – die Westfälisch-Lippische Landjugend macht’s möglich

Der Landjugendstand auf dem ErlebnisBauernhof ist der Landjugendtreffpunkt auf der Grünen Woche. Und genau das will die Westfälisch-Lippische Landjugend im Jahr 2022 auch online möglich machen. Nicht mit Zoom oder anderen Plattformen, wie ihr sie kennt. Nein, Treffen und der Spaß daran wachsen mit der Unabhängigkeit des eigenen Tuns. Dafür baut der BDL-Landesverband jetzt ein Landjugenddorf. Virtuell zwar, aber mit Landjugendhaus, Bushaltestelle, Dorfplatz, Dorfkneipe mit Saal und Treckerkino – zum Treffen, Erleben, Entdecken, Mitmachen, Austauschen und Feiern.

Optional plant die WLL um 19.15 Uhr und 19.30 Uhr eine Führung durchs Landjugenddorf

gather.town macht lebendige Treffen möglich – und zwar selbstbestimmt und spielerisch. Personen erscheinen als kleine Figuren, sie können sich frei bewegen, miteinander interagieren und auf eigene Faust das Dorf erobern. Stehen mehrere zusammen, können sie mit den Leuten in ihrer Nähe reden wie im echten Leben.

Eröffnung „Landjugend auf der digitalen IGW 2022“

21.01.2022, 20 Uhr

So ein Landjugenddorf zum Treffen und Schnacken gibt’s nicht alle Tage. Und auch „Landjugend auf der digitalen Grünen Woche“ 2022 nicht. Darum gibt’s eine feierliche Eröffnung auf gather.town. Da ist nicht nur die Westfälisch-Lippische Landjugend dabei, sondern auch die Landjugend Württemberg-Baden. Denn 20.15 Uhr bringen sie ihre Weltpremiere auf eure digitalen Endgeräte. Das ist bester Stoff zur besten Sendezeit. Also unbedingt einschalten!!!

 

Weltpremiere des Landjugendfilms „Einer von der alten Schule“

21.01.2022, 20.15 Uhr

Eigentlich sollte es eine Theaterpremiere auf der Grünen Woche werden, aber die Landjugend Württemberg-Baden macht’s möglich: Statt bei der BDL-Jugendveranstaltung im Berliner CityCube bringt sie jetzt zur besten Sendezeit ihren Film „Einer von der alten Schule“ auf die Leinwand. Ihr bestimmt auf welche! Ob es das Handy, der Computerbildschirm oder die Beamer-Leinwand ist, euer Ding. Fest steht: Ihr sitzt definitiv in der ersten Reihe!

 

Premierenfeier und offener Austausch

21.01.2022, nach der Premiere

Nach der Premiere könnt ihr das Landjugenddorf so richtig erobern. Vom Dorfplatz her könnt ihr in die Landjugendkneipe mit großem Saal – dort gibt’s die Premierenfeier, aber die Westfälisch Lippische Landjugend hat noch viel mehr vorbereitet. Viel Spaß.

 

BDL-Jugendforum

Samstag, 22.01.2022, 15-16.30 Uhr

Gesprächspartnerin 2022 ist Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Die „First Lady“ ist Tochter eines Tischlers und einer Hauswirtschaftslehrerin. Sie hat Industriekauffrau gelernt, bevor sie Jura studierte und als Verwaltungsrichterin arbeitete. Moderiert von BDL-Vize Anne-Kathrin Meister geht es beim Jugendforum um das, was Landjugend, also euch bewegt: um Demokratie und die Debattenkultur der heutigen Tage, über das, was ihre Arbeit mit eurem Dorf zu tun hat und den eigenen inneren Leitfaden… Ihr habt sicherlich noch viel mehr Fragen und diskutiert mit.

 

Wein- und Käsetasting (via Zoom)

Samstag, 22.01.2022, 19 Uhr

Für die Landjugendfete in der Columbiahalle springt die Niedersächsische Landjugend in die Bresche. Sie hat den langjährigen BDL-Bundesvorsitzenden (inzwischen a.D.) und Winzer Gunter Hiestand für ihr Wein- und Käsetasting an Bord und ihr könnt dabei sein. Dazu gibt’s Käse von Kück’s Hoff. Gemeinsam mit euch wird er fünf Weine probieren, allerdings müsstet ihr dafür Sorgen, dass ihr das dazugehörige Weinpaket vor Ort habt. Zu bestellen im Weinshop auf www.hiestand-wein.de/nlj. Vermutlich wird sich das Fetenfeeling ohne den Live-Auftritt von Krachleder nicht gleich einstellen, aber allein die Vorstellung, dass viele von und mit euch jetzt gemeinsam den gleichen Wein verkosten… Lasst es euch schmecken!

Details dazu: https://nlj.de/files/projektordner/img/pdf/Veranstaltungen/IGW/3.WeinK%C3%A4setasting.pdf

 

BDL-Fachforum auf dem Zukunftsforum „Ländliche Räume“

27.01.2022 um 11:30

Wo Leute sich engagieren, passiert etwas fürs Land. Und bei den Möglichkeiten, sich engagieren zu können, kann einiges verbessert werden. Was das ist und was das für landwirtschaftliche Verbände heißt, aber auch  wie groß die Bereitschaft bei jungen Menschen ist, sich selbst aktiv einzubringen, und wie sich dieses Potenzial deutlich besser nutzen lässt, all das hat der Bund der Deutschen Landjugend in seiner Junglandwirt:innen-Studie untersucht und lädt alle ein, sich am 27. Januar 2022 ab 11.30 Uhr selbst ein Bild von den Ergebnissen zu machen. Schließlich geben sie Impulse, die Verbände, Land und Ehrenamt voranbringen können.

Wer mehr wissen und bei der Landjugendveranstaltung mitdiskutieren will, meldet sich direkt auf der Webseite des Zukunftsforums an: https://www.zukunftsforum-laendliche-entwicklung.de/. Dafür im Terminslot „Donnerstag, 27. Januar 2022, 11.30 bis 12.30 Uhr die „FF27 – Nachwuchs Ehrenamt – Was will die neue Generation?“ auswählen.

 

Details

Beginn:
21. Januar
Ende:
22. Januar
Veranstaltungskategorie:
https://www.landjugend.de/projekte/gruene-woche

Veranstaltungsort

Zoom-Meeting

Veranstalter

Bund der Deutschen Landjugend
Telefon:
03023599350
E-Mail:
info@landjugend.de
Veranstalter-Website anzeigen