Seminar "Moderner Führungsstil in landwirtschaftlichen Unternehmen"

Professionell Mitarbeiter führen und motivieren

fuehrungsstil

Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe haben fest angestellte Mitarbeiter, die nicht aus der eigenen Familie kommen bzw. tragen sich mit dem Gedanken welche einzustellen. Viele Betriebe arbeiten zeitweise mit Saisonarbeitskräften. Spätestens dann wird der Betriebsleiter zur Führungskraft. Die Rolle der Führungskraft ist nicht immer leicht. Einerseits will und muss sie den Unternehmenserfolg garantieren, andererseits aber auch Vorbild, qualifizierter Begleiter und motivierende Kraft für den bzw. die Mitarbeiter sein. Mit freundlicher Unterstützung des Landwirtschaftlichen Arbeitgeberverbandes Rheinland-Nassau veranstalten wir ein Seminar, dass euch befähigen soll, als professionelle Führungskraft aufzutreten.

Weiterlesen: Seminar Führungsstil

Modul der Deutschen LandjugendAkademie

Einfluss auf Politik und Verbände nehmen

DLA 2018

In Zusammenarbeit mit der Landjugend RheinhessenPfalz und dem Landjugendbund Saar veranstalten wir am Wochenende vom 23. und 24. Juni ein Modul der Deutschen LandjugendAkademie in Dautenheim. Das Modul befasst sich mit der Aufnahme und Pflege von Kontakten zu Politik und Verbänden und der Durchsetzung der Interessen der Landjugend.

Weiterlesen: DLA Politik

Landjugend erarbeitet Strategie für die Zukunft

Modul der Deutschen LandjugendAkademie auf der Festung Ehrenbreitstein

DLAEhrenbreitstein

Die Landjugend Rheinland-Nassau veranstaltete am Wochenende vom 14./15. April auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz ein Modul der Deutschen LandjugendAkademie. Dieses befasste sich mit der Entwicklung von Zielen und Strategien des Verbandes. Am Seminar nahmen vor allem Mitglieder des Landesvorstandes und das Hauptamt des Verbandes teil, die gemeinsam die Richtung für die nächsten Jahre bestimmen wollten.

Weiterlesen: DLA Modul Strategie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen