Landjugend im Gespräch mit

Landjugend im Gespräch mit der Deutschen Weinkönigin Eva Lanzerath

Landjugend im Gespräch mit der Deutschen Weinkönigin Eva Lanzerath

Die amtierende Deutsche Weinkönigin heißt Eva Lanzerath und kommt von der Ahr, genauer gesagt aus Walporzheim. Sie absolviert zur Zeit ein Bachelorstudium zum Grundschullehramt in Koblenz. Sie erzählt uns über ihre bisherigen Erfahrungen und Erlebnisse als Deutsche Weinkönigin und was die Einschränkungen der Corona-Pandemie für die Ausübung ihres Amts bedeuten.

Wir haben sie am 10. Mai bei uns virtuell zu Gast und ihr könnt dabei sein und Eva fragen, was ihr schon immer von einer Deutschen Weinkönigin wissen wolltet!

Ihr könnt euch ganz einfach hier anmelden und bekommt dann rechtzeitig die Zugangsdaten an die angegebene Email-Adresse geschickt.

    Anmeldung zu "Landjugend im Gespräch mit"

    Dein Name

    Straße und Hausnummer

    PLZ und Ort

    Deine E-Mail-Adresse

    Telefonnummer

    Geburtsjahr

    Bist du Mitglied in einer Landjugendgruppe? Wenn ja, in welcher?

    Wie bist du auf die Veranstaltung aufmerksam geworden? (Facebook, Instagram, etc.)

    Landjugend im Gespräch mit Michael Horper

    Landjugend im Gespräch mit Michael Horper

    Am 25.03. haben wir den Präsidenten des Bauern- und Winzerverbandes Michael Horper zu Gast und sprechen mit ihm über aktuelle Perspektiven und Herausforderungen der Landwirtschaft und des Weinbaus.

    Erfolgreicher Start der Reihe “Landjugend im Gespräch mit…”

    Erfolgreicher Start der Reihe “Landjugend im Gespräch mit…”

    Auftakt bot interessantes Gespräch mit Carina Konrad (MdB)

    In unserem Chat mit der Bundestagsabgeordneten Carina Konrad bekamen wir in offener Runde Einblicke in den Werdegang einer Abgeordneten auf dem Weg in die Politik, in die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages und wie der Alltag einer Abgeordneten aussieht. Aber auch, dass es ohne starken Einsatzwillen und den Rückhalt der Familie nicht geht. – Wir diskutierten mit ihr über die Düngeverordnung, die Coronakrise und Ernährungssicherung der Bevölkerung, den Bericht “Zur Lage der Natur” der Bundesumweltministerin, die “Farm-to-Fork”-Strategie der EU, das Image der Landwirtschaft, Digitalisierung und Soziale Medien. Es war ein höchst interessanter Austausch auf Augenhöhe! Seid gespannt auf unseren nächsten Gast, wenn es wieder heißt “Landjugend im Gespräch mit…”

    Posted by LandjugendRLN in Aktuelles, Arbeitskreise, Seminare und Projekte