LandjugendRLN

Erlebnistag für Ahrtalkinder – Jetzt anmelden!

Gemeinsamer Besuch des Tolli-Parks in Mayen und Grillabend

Die Landjugend Rheinland-Nassau veranstaltet am 31. August einen Erlebnistag für Kinder und Jugendliche von 8-14 Jahren aus den von der Flut betroffenen Gebieten, um die Sommerferien gemeinsam ausklingen zu lassen.

Die Landjugend Rheinland-Nassau ist ein Jugendverband, der sich für junge Menschen in ländlichen Regionen stark macht und durch vielfältige Angebote und jugendpolitisches Engagement die Lebensqualität auf dem Land verbessert. Die Flutkatastrophe vergangenes Jahr hat uns alle schockiert und betroffen gemacht. Umso wichtiger ist es uns zu zeigen, dass wir die Region nicht vergessen haben. Unser Aktionstag soll für Kinder aus den betroffenen Gebieten ein Moment der Ablenkung sein, eine Möglichkeit, unbeschwert Kind zu sein, andere Kinder kennenzulernen und mit einer schönen Erinnerung aus den Ferien zu gehen.

Weiterlesen →

Posted by LandjugendRLN in Aktuelles

Tag des offenen Hofes in Endlichhofen

Landjugend Rhein-Lahn sorgte für Getränke und gute Stimmung

Die Landjugend Rhein-Lahn auf dem Tag des offenen Hofes

Hunderte Besucher kamen zur Zentralveranstaltung des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau zum Tag des offenen Hofes auf den Milchviehbetrieb mit eigener Molkerei von Dr. Thorsten Zellmann und Petra Röhler.

Weiterlesen →

Posted by LandjugendRLN in Aktuelles, Aus den Gruppen

Videoreihe zu Tierhaltung in Rheinland-Pfalz

Kurze und leicht verständliche Clips auf Instagram, Facebook und TikTok

Kennt ihr schon unsere Videoreihe zu Tierhaltung in Rheinland-Pfalz? Auf Instagram, Facebook und Tiktok veröffentlichen wir regelmäßig Reels, die einfach erklärt verschiedene Aspekte der Tierhaltung allgemein und speziell in Rheinland-Pfalz verständlich machen. Schaut doch mal rein!

Posted by LandjugendRLN in Aktuelles, Medien

Ausbildungsbetrieb des Jahres 2022

Die Gewinner stehen fest!

Die Sieger des Wettbewerbs „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2022“ stehen fest: Die Imkerei Bunsen aus Heiligenmoschel belegt den Ersten Platz, auf Platz zwei folgt der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Neises in Idenheim, und auf Platz drei liegt das Hofgut Serrig, eine Betriebsstätte der Lebenshilfe Werke Trier gGmbH. Das Preisgeld: 500 Euro für Platz eins, je 300 und 200 Euro für die folgenden Plätze.

An der zwölften Ausgabe des Wettbewerbs konnten Betriebe der Ausbildungsberufe Landwirt, Pferdewirt, Fachkraft Agrarservice, Fischwirt und Tierwirt bewerben. Anschließend wurden Gespräche mit den Ausbildern und den Auszubildenden geführt. Die Jury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der beiden Landjugendverbände Rheinland-Nassau und RheinhessenPfalz, der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und dem Landwirtschaftsministerium, konnte sich somit ein umfassendes Bild von den Bewerbern machen.

Yannik Zender vom Vorstand der Landjugend Rheinland-Nassau und Ricarda Günther von der Landjugend RheinhessenPfalz besuchten die ausgezeichneten Betriebe und überreichten gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer die Preise.

Weiterlesen →

Posted by LandjugendRLN in Aktuelles, Grüne Berufe, Seminare und Projekte

Landjugend feiert 75 Jahre Rheinland-Pfalz

Mit dem Agrarmobil auf dem Rheinland-Pfalz-Tag in Mainz

Das Agrarmobil lockte viele Besucher

Vom 20. – 22. Mai fand in Mainz der Rheinland-Pfalz-Tag statt. Dieser konnte erstmals wieder als großes Landesfest stattfinden, nachdem er coronabedingt die letzten beiden Jahre weitestgehend digital gestaltet wurde. Umso schöner, dass pünktlich zum 75. Jubiläum des Landes Rheinland-Pfalz wieder eine so große Veranstaltung möglich war. Die Landjugendverbände in Rheinland-Pfalz feierten mit und waren mit dem Agrarmobil in der Landeshauptstadt.

Weiterlesen →

Posted by LandjugendRLN in Aktuelles